1480 - SET Wildschweinfaschiertes, Polenta, Tomaten & Tomatenpaste

Preis inkl. 10% MwSt.
Best Nr 1480

SET Wildschweinfaschiertes, Polenta, Tomaten & Tomatenpaste

44.99 €

St√ľck

Wildschweinfaschiertes ca. 1 kg, frisch, 7 Tage haltbar, Herkunft Österreich
Bomba - The worlds sauciest tomato paste 200g - Laura Santtini
Ganze, geschälte San Marzano Tomaten  400g 
Polenta mit weißen Trüffel 300g - Tartufi Fortunati

Die beste Wildschweinbolognese mit weißer Trüffelpolenta

Polenta
150 g Trüffel Polenta nach Rezept zubereiten und ca. 150 gr. geriebenen Parmesan beifügen. Diese Masse auf einem Backtrennpapier ins vorgeheizte Backrohr geben und bei ca. 180 Grad ½ Stunde trocknen.

Bolognese
100 g Karotten, 150 gr. Knollensellerie und 150 gr. Zwiebel klein gewürfelt
500 g Wildschweinfaschiertes
2 EL Tomatenmark
1 Dose Tomaten 400 gr.
10 gestampfte Wacholderbeeren
10 Lorbeerblätter
Ca. 0,5 l Rotwein
etwas neutrales Öl, Salz, Pfeffer
In einem großen Topf das Öl erhitzen, Wildschweinfleisch beifügen und bei starker Hitze anbraten. Nun das Gemüse mit den Tomaten beigeben und Tomatenmark einrühren. Salzen, pfeffern, die Lorbeerblätter und Wacholder beimengen. Immer mit Rotwein ablöschen und ca. eine halbe Stunde köcheln lassen.

Bechamel
30 gr. Butter 
25 gr. Mehl
500 ml Milch
Salz Pfeffer, etwas Muskat

Butter in einem Topf zerlassen, zuerst Mehl mit einem Schneebesen einrühren und nach und nach die Milch beimengen. Bei leichter Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, immer wieder umrühren. Zuletzt mit Salz und geriebener Muskatnuß abschmecken.

Die Polenta auf eine Arbeitsfläche stürzen, längs in Streifen schneiden.

Nun schichtweise in eine Auflaufform zuerst Bolognese verteilen, diese ganz dicht mit Polentastreifen belegen und wieder Bolognese und so fortfahren bis die Bolgnese aufgebraucht ist.. Den Abschluss bildet das Bechamel  eventuell mit den restlichen Polentastreifen. Mit Parmesan bestreuen und bei 200 Grad 20 Minuten im Rohr bei mittlerer Schien überbacken.

 

Druckansicht