r├╝ckbl├Ąttern

Wild

Braten vom Frischling mit Steinpilzpolenta

ca. 1 kg Frischlingsrücken
3 Zweige Rosmarin
10 Stiele Thymian
Meersalz, Pfeffer
Öl zum Anbraten
1 Glas Steinpilzpolenta



Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
Den Frischlingsrücken parieren und mit etwas Meersalz würzen. In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten ca. 5 Minuten kräftig anbraten und anschließend aus der Pfanne heben. Rosmarin und Thymian abzupfen und fein hacken.

Das Fleisch nun rundum mit den Kräutern und Pfeffer einreiben.

Die Backofentemperatur auf ca. 120°C Umluft reduzieren und das Fleisch auf einem Blech auf der mittleren Schiene ca. 35 Min. braten.

Ofen abschalten und den Braten noch mindestens 5 Min. ruhen lassen.
1,2 l Salzwasser aufkochen, die Steinpilz-Polenta langsam einrühren und auf kleiner Flamme ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Bedarf etwas geriebenen Parmesan beimengen.

Den Frischlingsbraten in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Steinpilzpolenta anrichten.