r├╝ckbl├Ątternweiterbl├Ąttern

Meeresfr├╝chte: Garnelen

Wildfang-Garnele an Erbsenp├╝ree mit Paprika-Safran-Sauce

Wildfanggarnelenen
Erbsen frisch oder TK
Gemüsefond
Salz
Butter
Zwiebel oder Schalotten
Knoblauch
Obers
Crème Fraîche

 

gelber Paprika
Butter
Safran

 

Kresse zum Dekorieren

 



Erbsenpüree
Erbsen im Gemüsefond weich dünsten (wichtig: die Erbsen anschließend im Eiswasser abschrecken -so behalten sie die grüne Farbe!)
Schalotten mit Knoblauch in Butter ansautieren, die blanchierten Erbsen dazugeben und mit etwas Obers aufgießen und kurz einkochen lassen.
Danach mixen und durch ein feines Sieb streichen.
Crème Fraîche beimengen und abschmecken (Tipp: etwas Zitrone oder Fruchtessig ergänzt die Süße der Erbsen!)

Paprika-Safran-Sauce
Die Paprika entsaften und einreduzieren, mit Butter aufmontieren und mit Safran verfeinern


Die Wildfanggarnelen salzen und von beiden Seiten im Olivenöl anbraten. Anschließend mit etwas Butter, Thymian und Knoblauch verfeinern.