rückblätternweiterblättern

Lamm

Lammkarbonaden rosa gebraten, mit Safranrisotto

Zutaten für vier Personen
 
ca. 800 g neuseeländische Lammkarbonaden
1 Prise Pepato
1 EL Olivenöl
frische Rosmarinzweige
250 g Safranrisotto
1/8 l trockener Weißwein
3/4 l Gemüsebrühe
100g frisch geriebener Parmesan



1.    Olivenöl in Pfanne heiß werden lassen und die Lammkarbonaden von allen Seiten scharf anbraten. Mit Pepato würzen, frischen Rosmarin beimengen und in Alufolie wickeln.
2.    Fleisch ins Backrohr schieben und bei 160 Grad Umluft ca. 18 Minuten rosa braten. (Das Fleisch sollte im Kern rosa bleiben). Die Lammkarbonaden vor dem Anschneiden noch mindestens 10 Minuten in der Folie rasten lassen.
3.    Risottoreis in einer tiefen Pfanne bei geringer Hitze mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Mit Weißwein und Gemüsebrühe unter Rühren immer wieder aufgießen, der Reis sollte immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt sein.  Nun den Parmesan beifügen und nochmals kräftig umrühren. Das Safranrisotto sollte bissfest serviert werden.
4.    Die Lammkarbonaden am Knochen schneiden und mit dem Risotto auf vorgewärmten Tellern anrichten.